Blog

Fuhrparktreff.de

Fuhrparkmanagement: Die häufigsten vier Fehlerquellen bei den Kilometerständen!

Nur wenn die Kilometerstände tatsächlich richtig eingepflegt sind, macht ein Fuhrpark-Controlling wirklich Sinn. So reicht ein einziger Zahlendreher oder ein Tippfehler schon aus, um das Ergebnis stark zu verfälschen.

Beispiel:
Statt 128.981 km wird beim Betanken der Kilometerstand 218.981 km am Tankterminal eingegeben. In diesem Fall würden sich die laufleistungsbezogenen Kosten fast um die Hälfte reduzieren. Von einer wirklichen Kostenkontrolle sind wir hier also weit entfernt.

In dem Video  stellen wir Ihnen die häufigsten Fehlerquellen vor und zeigen Ihnen, wie Sie diesen auf die Spur kommen.

video_Fehlerquellen

0 comments…

Leave a Comment