Blog

Fuhrparktreff.de

Software-News: Analyse der Fahrzeugnutzung

Die Überwachung der Laufleistungen gehört zu den Basis-Aufgaben des Fuhrparkmanagers. Es ist kein Geheimnis, dass mit steigender Laufleistung die Fahrzeugkosten steigen. Aber auch wenig genutzte Fahrzeuge bieten evtl.  Sparpotentiale. Vielleicht kann man komplett auf einige dieser  „ungenutzten Fahrzeuge“ verzichten.

In der beliebten Fuhrparksoftware für Flottenmanager (Fleet³OfficePro), wurde hierfür ein weiterer Report eingeführt, welcher die gefahrenen Kilometer mit den getankten Kraftstoffmengen der einzelnen Fahrzeuge monatlich gegenüber stellt.

Der Fuhrparkmanager kann den gewünschten Zeitraum einfach über eine Checkbox vorselektieren. Und schon werden die monatlichen Zahlen angezeigt. Diese lassen sich, wie bei fast allen Reports in Fleet³OfficePro, bequem nach Excel exportieren. Somit können die Benutzer diese Daten schnell weiterverarbeiten.

Mit Hilfe dieser Auswertung lässt sich die Fahrzeugnutzung der einzelnen Fahrzeuge exakt darstellen. Steigende Laufleistungen bzw. Kraftstoffmengen lassen schnell auf eine intensivere Nutzung der Fahrzeuge schliessen. Der Flottenmanager findet aber auch schnell die Fahrzeuge die kaum genutzt werden.

Derzeit sind in der Flottenmanagement-Software „Fleet³OfficePro“ über 50 Analysen implementiert, die kaum Wünsche offen lassen. Fast jeder Report lässt sich hierbei individuell filtern, so dass dem Fuhrparkmanager eine wichtige Hilfe zur Steuerung seine Fuhrparks zur Verfügung steht.

 

 

0 comments…

Leave a Comment